Einweihung Technikum

Titel

Einweihung Technikum

Textkörper

10.04.2017 | Unsere Kunden weihen mit uns das Technikum ein

Schon immer hat Wilhelm Brandenburg neue Produkte für seine Kunden bei REWE und Penny entwickelt, und das sehr erfolgreich. Daran arbeiteten Spezialisten in den einzelnen Werken, oft angeregt vom Vertrieb oder konkreten Kundenwünschen. Seit Jahresanfang 2017 aber hat die Produktentwicklung neuen Schub und einen noch größeren Stellenwert bekommen: Es gibt nun eine unternehmensübergreifende Abteilung dafür, die in einem eigens umgewidmeten Bereich in Dreieich arbeitet. Dieser Bereich trägt den Namen Technikum.

Das Technikum umfasst auf 200 Quadratmetern eine Produktion mit eigenen Kühlräumen, eine Versuchsküche für Convenience-Produkte und eine vollausgestattete Metzgerei. Dort können neue Produkte unabhängig von der laufenden Produktion unter hygienischen Bedingungen entwickelt, produziert und verkostet werden.

An der Einweihung des Technikums nahmen unsere Kunden von Penny und von REWE teil. Sie wurden durch die Räume geführt und genossen dort ein Mittagessen mit leckeren Produkten aus Dreieich, von diversen Salaten, den neuen Grill-Dips über Leberkäse und Braten bis hin zu Weißwürsten, die der Metzgermeister und Produktentwickler Bruno Wombacher eigens für diesen Anlass hergestellt hatte. Wir lieben es, unsere Kunden zu begeistern – und das ist uns bei dieser Einweihung gelungen!